Eine gleichmäßige Abkühlung des Formteils ist im Spritzgussprozess wichtig um Schwindung und Verzug zu reduzieren.
Insbesondere in langen, engen Bereichen stellt sich die Temperierung oftmals als schwierig dar.
Grund dafür ist der Platzmangel um mehrere Bohrungen nebeneinander zu platzieren.
Wenn nur für eine Bohrung ausreichend Platz vorhanden ist bietet sich die Verwendung eines Trennblechs an.
Dieses wird in ein Bohrloch eingesetzt und lenkt das Kühlmedium auf der einen Seite in die Bohrung hinein und auf der anderen Seite wieder hinaus.

Trennblech - Kunststoffbranche


Spritzgusswerkzeug: Die Trennblechkühlung besteht aus einen Bohrloch in welches ein Trennblech eingesetzt wurde.



Verwandte themen:

Dieser Dienst wird Ihnen präsentiert von PLEXPERT Kanada.
Password Strength Very Weak
Passwort vergessen?
Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Anmeldename oder Ihre e-Mail Adresse ein. Sie erhalten einen Link per e-Mail, um ein neues Passwort zu vergeben.
Ihre persönlichen Daten werde nicht an Dritte weiter gegeben.