Eine geometrische Abweichung zwischen Soll- und Ist-Geometrie wird Verzug genannt.
Ursächlich dafür sind in der Kunststoffverarbeitung die im Prozess auftretenden Spannungen.
Diese entstehen durch unterschiedlich hohe Schwindungen im Bauteil.
Verschiedene Abkühlraten, Orientierung der Moleküle, Einschränkungen durch das Werkzeug (Limitierung der Schwindung), ungleichmäßige Wandstärken/ Nachdruck sind verantwortlich für die Unterschiede.
Diese Effekte können sich gegeneinander aufheben oder aber gegenseitig verstärken.

Verzug - Kunststoffbranche


Qualität: Im Spritzgussprozess kommt es zum Verzug des Bauteils.


Verwandte Themen:

Dieser Dienst wird Ihnen präsentiert von PLEXPERT Kanada.
FORGOT PASSWORD ?
Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.
We do not share your personal details with anyone.