Durch die Polymerisation von Propen wird das Thermoplast Polypropylen (PP) hergestellt. Es handelt sich um ein teilkristallines Polyolefin.
PP verhält sich von den Eigenschaften sehr ähnlich zu PE, jedoch ist er härter und wärmebeständiger.
Mit 0,89 – 0,92 g/cm³ hat PP die geringste Dichte, im Vergleich zu den Standardkunststoffen.
Die Einsatztemperaturen liegen zwischen 0 und 100 °C.
Der Ermüdungswiderstand ist sehr hoch, so dass sich PP gut für die Verwendung in Scharnieren eignet.
All diese Eigenschaften sorgen dafür, dass PP heutzutage einer der wichtigsten Kunststoffe weltweit ist.
Selbst die synthetische Faserherstellung erfolgt zu einem großen Teil auf Basis von PP.

Einsatz findet Polypropylen vor allem in Verpackungen.
Weitere Einsatzgebiete sind Haushaltsgeräte, Spielzeug, Sportartikel und landwirtschaftliche Geräte.
Wichtig zu wissen ist, dass bezüglich Kleben und Lackieren PP wenig geeignet ist.

PP (Polypropylen) - Kunststoffbranche


Kunststoff: Aus Polypropylen (PP) hergestellte Mülleimer.


Verwandte Themen:

Dieser Dienst wird Ihnen präsentiert von PLEXPERT Kanada.
Password Strength Very Weak
Passwort vergessen?
Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Anmeldename oder Ihre e-Mail Adresse ein. Sie erhalten einen Link per e-Mail, um ein neues Passwort zu vergeben.
Ihre persönlichen Daten werde nicht an Dritte weiter gegeben.