Werden gleichartige oder unterschiedliche Monomere in Polymere überführt, wird diese Reaktion unter dem Sammelbegriff Polymerisation beschrieben.
Die Synthese von Kunststoffen wird durch technische Polymerisationsreaktionen durchgeführt, um so Makromoleküle zu gewinnen.
Aufgrund der sich ergebenden Molekülketten spricht man in diesem Fall auch von einer Kettenwachstumsreaktion.

Polymerisation - Kunststoffbranche


Kunststoff: Aus dem Monomer Ethylen wird durch Polymerisation Polyethylen.


Verwandte Themen:

Dieser Dienst wird Ihnen präsentiert von PLEXPERT Kanada.
Password Strength Very Weak
Passwort vergessen?
Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Anmeldename oder Ihre e-Mail Adresse ein. Sie erhalten einen Link per e-Mail, um ein neues Passwort zu vergeben.
Ihre persönlichen Daten werde nicht an Dritte weiter gegeben.