Die Spritzgussmaschine kann in verschiedene Bereiche aufgeteilt werden.
Ganz am Anfang des Spritzgießprozesses steht hierbei die Plastifiziereinheit.
Diese besteht aus einem Trichter, durch den das Granulat in den Zylinder mit der Schnecke rieselt. Die rotierende Schnecke und die Außen am Zylinder angebrachten Heizbänder sorgen für eine Aufschmelzung und Homogenisierung des Kunststoffs während dieser in den Bereich vor der Schneckenspitze befördert und dort hinreichend für den Spritzgießprozess dosiert wird.
Am Ende der Plastifiziereinheit befindet sich eine Düse durch welche die Schmelze bei der Vorwärtsbewegung der Schnecke in das Werkzeug gedrückt wird.

Plastifiziereinheit - Kunststoffbranche


Die Plastifiziereinheit mit Trichter, Zylinder, Schnecke und Heizbändern.


Verwandte Themen:

Dieser Dienst wird Ihnen präsentiert von PLEXPERT Kanada.
Password Strength Very Weak
Passwort vergessen?
Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Anmeldename oder Ihre e-Mail Adresse ein. Sie erhalten einen Link per e-Mail, um ein neues Passwort zu vergeben.
Ihre persönlichen Daten werde nicht an Dritte weiter gegeben.