Beim Spritzgießen wird das zu verarbeitende Granulat über einen Trichter der Spritzgießmaschine zugeführt. Der Trichter kann rund oder eckig ausgeführt sein und mündet in einen zylindrischen Einlaufstutzen im Schneckenzylinder.
Vor einem anstehenden Materialwechsel kann der Trichter über eine Schiene axial verschoben werden.
So kann die vorhandene Materialfüllung über ein Rohr geleert werden bevor neues Material eingefüllt wird.
Die Befüllung des Maschinentrichters erfolgt entweder von Hand oder automatisch über eine zentrale Materialversorgung.
Je nach Anwendung wird der Trichter oft auch mit Trocknungsgeräten oder Mischgeräten erweitert.

Trichter - Kunststoffbranche


Spritzgießmaschine: Trichter auf der Spritzgießmaschine.


Verwandte Themen:

Restfeuchte
Sackware
Oktabin

Dieser Dienst wird Ihnen präsentiert von PLEXPERT Kanada.
FORGOT PASSWORD ?
Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.
We do not share your personal details with anyone.