Eine statistische Versuchsplanung, mit der genauen Angabe der durchzuführenden Versuche, um das optimale Ergebnis zu ermitteln, nennt man auch DoE (Design of Experiments).
Um Ressourcen zu sparen wird der Aufwand zwischen der Durchführung von Versuchen in Bezug zur Genauigkeit der ermittelten Ergebnisse reduziert.
Vor der Versuchsdurchführung werden ein oder mehrere Ziele definiert. Im Spritzguss sind dies z.B. Zykluszeit verringern, Verzug minimieren,…
Die zu ändernden Faktoren (Einspritzzeit, Schmelzetemperatur, Nachdruck, …) und der erlaubte Wertebereich werden gewählt.
Auf dieser Basis wird ein Versuchsplan erstellt und beschrieben, welche Versuche in welcher Reihenfolge durchzuführen sind.
Die Ergebnisse eines jeden Versuchs werden für eine abschließende Auswertung ermittelt.
Am Ende erhält man die Information darüber, welcher Faktor das Zielergebnis wie stark beeinflusst und welche Kombination der Faktoren die Zielerreichung ermöglichen.
In der Regel werden heute Programme zur Durchführung der DoE eingesetzt, da diese kostengünstiger Ergebnisse liefern, als Versuche in der Praxis.

DoE  - Kunststoffbranche


Qualität: Durch eine DoE wird der Einfluss jeden Faktors für das gewählte Ziel ermittelt.


Verwandte Themen:

Dieser Dienst wird Ihnen präsentiert von PLEXPERT Kanada.
Password Strength Very Weak
Passwort vergessen?
Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Anmeldename oder Ihre e-Mail Adresse ein. Sie erhalten einen Link per e-Mail, um ein neues Passwort zu vergeben.
Ihre persönlichen Daten werde nicht an Dritte weiter gegeben.