Im Bereich der Simulation des Spritzgießprozesses ist die Software Moldflow eines der ersten Produkte die weltweit kommerziell verfügbar waren.
1978 wurde das Unternehmen von Colin Austin in Melbourne, Australien gegründet.
Erfolgten die ersten Berechnungen auf der Basis von einfachen Formeln für Platten und Zylinder, wurde dies bald durch die FEM Analyse auf einem Mittelflächenmodell abgelöst. Diese Technik hat sich in Richtung der Part Adviser, Fusion bzw. Dual Domain Ansatzes weiter entwickelt. Die Implementierung einer 3D Lösung zur Simulation des Spritzgießprozesses und der verfügbaren Sonderverfahren ist die konsequente Weiterenwicklung daraus.
Im Jahr 2008 wurde Moldflow von der Firma Autodesk gekauft und ist heute unter dem Namen Autodesk Moldflow bekannt.

Moldflow - Kunststoffbranche


Simulation: Geometrie im freien Viewer der Autodesk Moldflow software.


Verwandte Themen:

Dieser Dienst wird Ihnen präsentiert von PLEXPERT Kanada.
Password Strength Very Weak
Passwort vergessen?
Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Anmeldename oder Ihre e-Mail Adresse ein. Sie erhalten einen Link per e-Mail, um ein neues Passwort zu vergeben.
Ihre persönlichen Daten werde nicht an Dritte weiter gegeben.