Der Hohlraum zwischen den beiden Werkzeughälften, welche mit Schmelze gefüllt werden soll, wird als Kavität bezeichnet.
Um maßhaltige Teile zu erzielen ist die Schwindung des Materials bei der Herstellung der Kavität zu berücksichtigen.
In der Spritzgusssimulation ist für die Verzugsberechnung darauf zu achten, dass das Kavitätsmaß verwendet wird.

Kavität - Kunststoffbranche


Spritzgusswerkzeug: Hälfte der Kavitäten in der Auswerferseite des Werkzeugs



Verwandte Themen:

Dieser Dienst wird Ihnen präsentiert von PLEXPERT Kanada.
Password Strength Very Weak
FORGOT PASSWORD ?
Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.
We do not share your personal details with anyone.