Durch Wandstärkenunterschiede kommt es zu Änderungen der Geschwindigkeit an der Fließfront.
Dies kann unter anderem zu Lufteinschlüssen oder Bindenähten führen.
Um ein ausbalanciertes, gleichmäßiges Füllverhalten zu erhalten, kann durch lokale Wandstärkenreduzierung, eine sogenannte Fließbremse, der Schmelzefluss in einem bestimmten Bereich verlangsamt werden.

Fließbremse - Kunststoffbranche

Qualität: Auf Grund des dickwandigen Bereiches kommt es zu einem Voreilen der Schmelze und einem Lufteinschluss.

Fließbremse - Kunststoffbranche

Durch eine Fließbremse wird der dickwandige Bereich reduziert und der Lufteinschluss entfernt.

Verwandte Themen:

Dieser Dienst wird Ihnen präsentiert von PLEXPERT Kanada.
Password Strength Very Weak
Passwort vergessen?
Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Anmeldename oder Ihre e-Mail Adresse ein. Sie erhalten einen Link per e-Mail, um ein neues Passwort zu vergeben.
Ihre persönlichen Daten werde nicht an Dritte weiter gegeben.