Einer der häufig verwendeten Anschnitte im Spritzguss ist der Filmanschnitt, auch seitlicher Anschnitt genannt.
Der Anschnitt hat normalerweise einen rechteckigen Querschnitt entlang der Trennebene des Werkzeugs. Damit verbindet er das Verteilersystem und die Kavität.
Der Filmanschnitt befindet sich an der Seite der Kavität.
Er lässt sich durch einfache Bearbeitungsverfahren, wie zum Beispiel Fräsen, leicht ins Werkzeug einbringen.
Der Nachteil des Filmanschnitts ist die bleibende Verbindung zwischen Formteil und Anguss nach dem Auswerfen.
Zur Trennung ist ein zusätzlicher mechanischer Bearbeitungsschritt notwendig.
Des Weiteren kann es bei dieser Anschnittart zur Freistrahlbildung kommen.

Filmanschnitt - Kunststoffbranche


Spritzgusswerkzeug: Über einen Filmanschnitt wird die Kavität von einer Seite gefüllt.


Verwandte Themen:

Überlappender Filmanschnitt
Tunnelanschnitt
Bananenanschnitt

Dieser Dienst wird Ihnen präsentiert von PLEXPERT Kanada.
Password Strength Very Weak
Passwort vergessen?
Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Anmeldename oder Ihre e-Mail Adresse ein. Sie erhalten einen Link per e-Mail, um ein neues Passwort zu vergeben.
Ihre persönlichen Daten werde nicht an Dritte weiter gegeben.