Kurs: Grundlagen der Kältetechnik

 

In der Spritzgießfertigung ist die Temperierung entscheidend für die Qualität der hergestellten Produkte.
Temperiergeräte sorgen für eine konstante Werkzeugwandtemperatur im Prozess indem das Temperiermedium (in der Regel Wasser) durch die Kühlkreisläufe gepumpt wird.

Um die Regeltemperatur sicher zu halten wird Wasser mit geringer Temperatur benötigt. Dieses kann sowohl durch Kältevernetzung als auch durch autarke Kältemaschinen erzeugt werden.

In diesem Kurs werden die physikalischen Grundlagen der autarken Kältemaschinen, Richtlinien zu Bestimmung der erforderlichen Leistung sowie verfügbare Maschinentypen diskutiert.
 

< Zum Shop

Kategorien: ,

Beschreibung

Sie erfahren

  • welche physikalischen Vorgänge zur Reduzierung der Temperatur genutzt werden
  • wie die Ermittlung benötigter Kühlleistung erfolgt
  • welche autarke Temperiergeräte verfügbar sind

Dies ermöglicht Ihnen

  • erforderliche Kühlleistungen für Prozesse selbst zu bestimmen
  • ein autarkes Temperiergerät auszuwählen

 

Inhaltsübersicht: Grundlagen der Kältetechnik

Die technischen Grundlagen und Funktionen der einzelnen Komponenten in der Kältetechnik werden beschrieben. Daran anschließend werden die Auslegungskriterien zur Bestimmung einer Kältemaschine vorgestellt. Technische und kaufmännische Betrachtung runden den Kurs ab und beinhalten Punkte, wie:

• wie speist man Kälte ein?

• Vor- und Nachteile in der Anwendung verschiedener kältetechnischer Lösungen.

• was sind die Qualitätsmerkmale der einzelnen Kältekomponenten?

• günstige Betriebskosten mit geringer Umweltschädlichkeit unter Berücksichtigung des heutigen Produktionsstandards.

 

Dieser Kurs ist für

jeden, der sich für das Thema interessiert. Dazu zählen natürlich alle Personen aus den folgenden Fachgebieten:

  • Einrichter
  • Spritzgießer
  • Qualitätsverantwortlicher

  • Simulations-Team
  • Projekteinkäufer
  • Spritzereileiter

 

Kursdetails

Einfach, für Anfänger geeignet
Gesamtdauer des Kurses unter 60 Minuten
Lerneinheiten mit Audio und Video Begleitung (1)
Gesprochen durch den Autor
Wissensvermittlung durch begleitenden Fachtext
Zusätzliche Erklärungen zu wichtigen Fachbegriffen
Volle Unterstützung von Desktop und mobilen Endgeräten für ein Jahr
Teilnahmebescheinigung nach Abschluss des Kurses

(1) Video streaming ist Teil der Lerneinheiten und muss im Browser verfügbar sein.

Kurs Spezialist

Dipl. Ing (FH) Clemens Fischer

Vertrieb, ers Energie-und Kältetechnik GmbH

Lehre als Maschinenbau- mechaniker. Studium in der FH Heilbronn, Fachrichtung Produktionstechnik.

Seit über 30 Jahren Vertriebsleitung von beratungsintensiven Maschinen in der Industrie- und bei OEM-Kunden. Marketing und Produktentwicklung.

Password Strength Very Weak
Passwort vergessen?
Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Anmeldename oder Ihre e-Mail Adresse ein. Sie erhalten einen Link per e-Mail, um ein neues Passwort zu vergeben.
Ihre persönlichen Daten werde nicht an Dritte weiter gegeben.