Zur Sicherung der Qualität haben sich Prüfungen im Bereich des Wareneingangs und der Fertigung bewährt.

In dem sogenannten Prüfplan, wird der genaue Ablauf einer Qualitätsprüfung zu einem bestimmten Produkt festgelegt.
Zusätzlich definiert der Prüfplan auch den zeitlichen Ablauf (= wie oft ist zu prüfen?) und das Prüfmittel (= womit ist zu prüfen?).
Darüber hinaus lassen sich im Prüfplan bereits bekannte Fehler aufnehmen und Maßnahmen definieren (= was unternehme ich im Fehlerfall?).
Somit bildet der Prüfplan, besonders durch die Ergänzung von Beschreibungen und Bildern, einen umfassenden Prozess ab, um mögliche Fehler zu entdecken und darauf angemessen zu reagieren.

Prüfplan - Kunststoffbranche. Informationen von solvtec


Qualität: Beispiel zu einem Prüfplan aus dem System „solvtec CAQ

Verwandte Themen:



Ein Beitrag von:

solvtec logo


Dieser Dienst wird Ihnen präsentiert von PLEXPERT Kanada
Password Strength Very Weak
Passwort vergessen?
Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Anmeldename oder Ihre e-Mail Adresse ein. Sie erhalten einen Link per e-Mail, um ein neues Passwort zu vergeben.
Ihre persönlichen Daten werde nicht an Dritte weiter gegeben.