Kunststoffgranulate werden typischerweise als Kleingebinde (Sackware), Großgebinde (Oktabins) oder in Silos gelagert.
Für die Lagerung größerer Tonnagen Kunststoff kommen Silos aus Edelstahl oder Aluminium zum Einsatz. Diese sind aufgrund ihrer Größe meist im Außenbereich von Produktionshallen aufgestellt. Von dort aus werden die Silos mit dem automatischen Granulatfördersystem des Produktionsbetriebes verbunden. Das Fördersystem leitet das Material aus dem Silo zunächst in eine zentrale Trocknungsanlage, bevor es den Spritzgießmaschinen zugeführt wird.

Silo - Kunststoffbranche


Kunststoff: Silos aus Aluminium.


Verwandte Themen:

Materialförderung
Materialtrocknung

Dieser Dienst wird Ihnen präsentiert von PLEXPERT Kanada.
Password Strength Very Weak
FORGOT PASSWORD ?
Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.
We do not share your personal details with anyone.